FACHVORTRÄGE

1.      BARUTZKI, D. (1983): Ein Beitrag zur Moniezia-Infektion.
VII. Symp. Parasitosen der Wiederkäuer, 8. - 9. November, Tecklenburg.

2.      BARUTZKI, D. und P. SKORSKI (1984): Scheloribates laevigatus, Liebstadia similis und Pilogalumna tenuiclavus als Zwischenwirte für Moniezia expansa.
11. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 10. - 14.
April, Bad Harzburg.

3.      BARUTZKI, D. (1985): Hakenwurmbefall bei Hund und Katze.
Fortbild. Veranst. Inst. Vgl. Tropenmed. Parasitol., 28. Juni, München.

4.      BARUTZKI, D. (1986a): Ekto- und Endoparasitenbefall beim Igel.
Int. Igel - Symp., 31. Mai - 1. Juni, München.

5.      BARUTZKI, D. (1986b): Spulwurmbefall der Fleischfresser.
Fortbild. Veranst. Inst. Vgl. Tropenmed. Parasitol., 27. Juni, München.

6.      BARUTZKI, D. (1986c): Hakenwurmbefall der Fleischfresser.
Fortbild. Veranst. Inst. Vgl. Tropenmed. Parasitol., 27. Juni, München.

7.      BARUTZKI, D., S. MARQUARDT und R. GOTHE (1987): Zur Epidemiologie der Kokzidieninfektionen beim Schaf.
13. Bayer. Tierärztetag, 6. - 9. Mai, Rosenheim.

8.      BARUTZKI, D. und Maria HAGG (1987): Bandwurmbefall bei Rind und Schaf: Epidemio­logie und Bekämpfungsstrategie.
13. Bayer. Tierärztetag, 6. - 9. Mai, Rosenheim.

9.      BARUTZKI, D., S. MARQUARDT und R. GOTHE (1987): Die Kokzidien des Schafes: Saisondynamische Untersuchungen der Oozystenausscheidung.
Symp. „Weideparasitosen", Fachgruppe „Parasitologie und parasitäre Krankheiten" der Dtsch. Veterinärmed. Ges. 17. - 18. September, Bad Zwischenahn.

10. BARUTZKI. D. (1988a): Parasitosen bei Schaf und Ziege.
Kongr. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 7. - 10. September, Aachen.

11. BARUTZKI, D. (1988b): Giardia - Infektionen in Hundefamilien.
1. Jahrestag. Fachgruppe „Innere Medizin und Labordiagnostik". Dtsch. Veterinärmed. Ges., 2. - 4. Dezember, München.

12. BARUTZKI, D. (1988c): Lungenwurminfektionen der Hunde.
1. Jahrestag. Fachgruppe „Innere Medizin und Labordiagnostik". Dtsch. Veterinärmed. Ges., 2. - 4. Dezember, München.

13. BARUTZKI, D. und E. GÖBEL (1988): Kokzidienbedingte, zirkumskripte Protrusionen in der Ileummukosa des Schafes.
13. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 23. - 25. März, Neuchatel.

14. BARUTZKI, D., S. MARQUARDT und R. GOTHE (1988): Zur Kokzidienfauna der Schafe in Deutschland: Jahreszyklische Erhebungen der Oozystenausscheidung in Abhängigkeit von Alter und Haltungsform.
13. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 22. - 25. März, Neuchatel, Schweiz.

15. BARUTZKI, D. (1989a): Giardia - Infektionen bei Hund und Katze.
14. Bayer. Tierärztetag, 2. - 6. Mai, Fürth.

16. BARUTZKI, D. (1989b): Parasitäre Hauterkrankungen bei Hund und Katze.
Symp. Dtsch. Ges. Wehrmed. Wehrpharm., 13. April, München.

17. BARUTZKI, D., R. GOTHE und Iris REICHLER (1989): Zur Endoparasitenfauna bei Welpen und ihren Mutterhündinnen in Süddeutschland.
35. Jahrestag. Fachgruppe „Kleintierkrankheiten" der Dtsch. Veterinärmed. Ges., 12. - 14. Oktober, Gießen.

18. BARUTZKI, D. (1990a): On the development of Oesophagostomum quadrispinulatum in pigs.
11th Congr. Int. Pig Vet. Soc., 1. - 5.
Juli, Lausanne.

19. BARUTZKI, D. (1990b): Zur Endoparasitenfauna der Schweine und Bedeutung der Oesophagostomum quadrispinulatum-Infektion. 200Jahr-Feier Tierärztl. Fak. Ludwig-Maximilians-Universität,
30. Juni - 3. Juli, München.

20. BARUTZKI, D. und R. GOTHE (1990): Importierte Infektionen naso-pharyngealer Parasiten bei Hunden.
2. Jahrestag. Fachgruppe „Innere Medizin und Labordiagnostik". Dtsch. Veterinärmed. Ges., 15. - 18. März, München.

21. BARUTZKI, D., Claudia LAGING und K. HEINRITZI (1990): Zur Histopathologie der Oesophagostomum quadrispinulatum-Infektion des Schweines.
14. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 4. - 6. April, Marburg.

22. BARUTZKI, D., T. LÖSCHER, O. GEISEL, G. MINKUS und W. HERMANNS (1990): Meta­zestoden von Echinococcus multilocularis (Leukart, 1863) Vogel, 1955 bei Hunden.
14. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 4. - 6. April, Marburg/Lahn.

23. BARUTZKI, D., R. SCHOIERER und R. GOTHE (1990a): Zum Endoparasitenbefall bei Wildschweinen in Gatterhaltung.
2. Jahrestag. Fachgruppe „Innere Medizin und Labordiagnostik". Dtsch. Veterinärmed. Ges., 15. - 18. März, München.

24. BARUTZKI, D., R. SCHOIERER und R. GOTHE (1990b): Helmintheninfektionen der Wild­schweine aus Gatterhaltungen in Süddeutschland.
14. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 4. - 6. April, Marburg/Lahn.

25. LAGING, Claudia, D. BARUTZKI, K. HEINRITZI und W. HERMANNS (1990): Zur Patho­genese einer experimentellen Oesophagostomum quadrispinulatum-Infektion beim Schwein.
39. Tag. Europ. Ges. Veterinärpathol., 4. - 5. Juni, Aachen.

26. RANDELZHOFER, A., D. BARUTZKI und R. GOTHE (1990a): Befallshäufigkeit von Endo­parasiten bei Mutterschweinen und ihren Ferkeln in Ferkelerzeugerbetrieben.
2. Jahrestag. Fachgruppe „Innere Medizin und Labordiagnostik". Dtsch. Veterinärmed. Ges., 15. - 18. März, München.

27. RANDELZHOFER, A., D. BARUTZKI und R. GOTHE (1990b): Endoparasitenbefall bei Schweinen in Ferkelerzeugerbetrieben.
14. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 4. - 6. April, Marburg/Lahn.

28. RICHTER, R. und D. BARUTZKI (1990): Durch Ceratospira vesiculosa  bedingte Konjunk­tivitis bei Importpapageien (Psittaculi rostris desmarestii).
VII. Tag. Vogelkrankheiten, Fachgruppe „Geflügel" der Dtsch. Veterinärmed. Ges.,
1. - 2. März, München.

29. BARUTZKI, D. (1991): Parasiten des Igels: Artenspektrum, Bedeutung und Bekämpfung.
15. Bayer. Tierärztetag, 8. - 12. Mai, Rosenheim.

30. BARUTZKI, D., A. RANDELZHOFER und R. GOTHE (1992): Siedlungsorte von Oesopha­gostomum quadrispinulatum bei natürlich und experimentell infizierten Schweinen.
15. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 30. März - 4. April, Berlin.

31. SONNTAG, Doris, D. BARUTZKI und R. GOTHE (1992): Untersuchungen über den Ein­fluß abiotischer Faktoren auf Entwicklung der Eier von Oesophagostomum quadrispinula­tum zu Drittlarven und deren Wanderverhalten.
15. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 30. März - 4. April, Berlin.

32. BARUTZKI, D. (1993): Endoparasiten als Induktoren chronischer Diarrhöen bei Hund und Katze - Bedeutung und Nachweis.
Bundesverb. Prakt. Tierärzte Kongr., 9. - 12. September, 1993, Karlsruhe.

33. BARUTZKI, D. (1994): Bedeutung parasitärer Erkrankungen bei der Aufzucht von Fleisch­fresserwelpen.
Fortbild. Veranst. Hoechst AG, Abt. Forschung: Tiergesundheit, 16. September 1994, Frankfurt am Main.

34. KRAFT, W., W. HERMANNS, O.-R. KAADEN, F. UNGEMACH, D. BARUTZKI, TASSANI-PRELL, E. KIENZLE und R. KÖSTLIN (1995): Gastro-Enterologie: Darmkrankheiten - Differentialdiagnose.
17. Bayer. Tierärztetag, 25. - 28. Mai, München.

35. BARUTZKI, D. (1997a): Die Bedeutung von Endoparasitosen bei der Aufzucht von Hunde- und Katzenwelpen unter besonderer Berücksichtigung von Giardia spp.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 17. September, Seeheim.

36. BARUTZKI, D. (1997b): Endoparasiten bei Jungtieren: Infektionswege, Diagnose, Behandlungsstrategien.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 26. November, Schwäbisch Hall.

37. BARUTZKI, D. (1998a): Giardiose des Hundes - Bedeutung und neue Wege der Behandlung.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 26. - 29. März, Baden-Baden.

38. BARUTZKI, D. (1998b): Neues zur Bekämpfung von Endoparasiten bei Kleintieren.
Fortbild. Veranst. Tierärztekammer Saarland, 6. Mai, Saarbrücken.

39. BARUTZKI, D. (1998c): Endoparasiten bei Hund und Katze - neue Erkenntnisse zur Epidemiologie und Therapie.
Fortbild. Veranst. Allgäuer Tierärztl.
Ges., 25. Mai, Memmingen.

40. BARUTZKI, D. (1998d): Parasiten bei kleinen Heimtieren.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 3. Juni, Wetzlar.

41. BARUTZKI, D. (1998e): Parasiten bei Heimtieren.
Fortbild. Veranst. Landestierärztekammer Hessen, 21.Oktober, Eschwege.

42. BARUTZKI, D. (1998f): Neues zur Giardiose bei Kleintieren.
Fortbild. Veranst. Tierärztekammer Saarland, 17. November, Saarbrücken.

43. BARUTZKI, D., K. SCHMID, D.D. BOWMAN und Ann ZAJAK (1998): Bekämpfung von Giardia bei Hunden mit Fenbendazol.
18. Tag. Dtsch. Ges. Parasitol., 24. - 28. März, Dresden.

44. SEEN, T, D. BARUTZKI und H.H.L. SASSE (1998): Die Anoplocephala-perfoliata-Infektion der Equiden: Infektion, Infektionsrate, Diagnostik und Therapie.
15. Tag. Dtsch. Veterinärmed. Ges., Fachgruppe „Pferdekrankheiten“, 19. - 20. März, Wiesbaden.

45. BARUTZKI, D. (1999a): Reisekrankheiten von Hund und Katze im europäischen Raum (Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose, Dirofilariose, Borreliose).
Fortbild. Veranst. Forschungsbereich Medizintechnik Biotechnologie, 27. Februar, Bad Langensalza.

46. BARUTZKI, D. (1999b): Untersuchungen zum Vorkommen von Giardia bei Hunden.
Tag. Dtsch. Veterinärmed. Ges., Fachgruppe „Epidemiologie von Parasitosen“, 10.-12- März, Tierärztliche Hochschule, Hannover.

47. BARUTZKI, D. (1999c): Aktueller Stand der Borreliose: Diagnose, Therapie, Prophylaxe.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 31. März, Heilbronn.

48. BARUTZKI, D. (1999d): Tiere im Urlaub. Gefahren durch Leishmanien, Ehrlichien, Babesien und Dirofilarien.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 9. Juni, Schwäbisch Hall.

49. HEINE, J., K. ANKENBAUER-PERKINS, D. BARUTZKI, A. LIMET, B. SLACEK, and O. SLOCOMBE (1999): Efficacy of praziquantel horse paste against equine tapeworm.
17th Int. Conf. World Ass. Adv. Vet. Parasitol., 15.-19. August 1999 Copenhagen.

50. BARUTZKI, D. (2000): Prevalence of Giardia spp. in dogs in Germany.
Int. Conf. “Giardia in the Rockies”, 18.-20. Oktober 2000 Canmore, Canada.

51. BARUTZKI, D., A. Schimmel, and R. Schaper (2000): Efficacy of pyrantel embonate, febantel, and praziquantel against Giardia spp. in naturally infected dogs.
Int. Conf. “Giardia in the Rockies”, 18.-20. Oktober 2000 Canmore, Canada.

52. BARUTZKI, D. (2001): Prevalence of Giardia spp. in dogs and cats in Germany.
18th Int. Conf. World Ass. Adv. Vet. Parasitol., 26.-30. August 2001 Stresa, Italy.

53. BARUTZKI, D., A. SCHIMMEL and R. SCHAPER (2001): Efficacy of pyrantel embonate, febantel, and praziquatel against Giardia  spp. in naturally infected dogs.
18th Int. Conf. World Ass. Adv. Vet. Parasitol., 26.-30. August 2001 Stresa, Italy.

54. BARUTZKI, D. (2002a): Reisekrankheiten des Hundes.
Fortbild. Veranst. Fa. Essex Tierarznei, 13. März 2002, Heidenheim.

55. BARUTZKI, D. (2002b): Giardienbefall bei Hunden: Epidemiologie und neue Möglichkeiten der Therapie.
Tag. Dtsch. Veterinärmed. Ges., Fachgruppe „Parasitologie und parasitäre Krankheiten“, Travemünde, 19.-20. März 2002.

56. BARUTZKI, D. (2003a): Untersuchungen zum Endoparasitenbefall bei Hunden und Katzen in Deutschland.
Tag. Dtsch. Veterinärmed. Ges., Fachgruppe „Parasitologie und parasitäre Krankheiten“, Leipzig, 20.-21.
März 2003.

57. BARUTZKI, D. (2003b): Giardiose - die kommende Jungtierinfektion.
Fortbild. Veranst. Bund Prakt. Tierärzte Oberbayern, 2. Juli, München.

58. BARUTZKI, D. (2003c): Kokzidiose: Therapie bei Kleintieren und Exoten.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 22. Oktober, Schwäbisch Hall.

59. BARUTZKI, D. (2003d): Neospora caninum - Gefahr für Rind und Hund.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 22. Oktober, Schwäbisch Hall.

60. BARUTZKI, D. (2003e): Kokzidiose - Therapie bei Kleintieren und Exoten.
Fortbild. Veranst. Bundesverb. Prakt. Tierärzte, 22. Oktober, Schwäbisch Hall.

61. BARUTZKI, D. and R. SCHAPER (2003): Endoparasites in dogs and cats in Germany 1999 - 2002.
19th Int. Conf. World Ass. Adv. Vet. Parasitol., 10.-14. August 2003 New Orleans, USA.